Aktuelle Arbeiten in den Weinbergen:

Rebschnitt:

Der Rebschnitt ist ein wichtiger Faktor für die Qualität eines Weines. Durch das Zurückschneiden der Reben, erzielt man ein frühe Fruchtbarkeit, regelmäßige Erträge und eine relativ lange Lebensdauer der Rebstöcke.
Eine Ertragsrute bleibt stehe, alles andere Holz wird entfernt.
Ohne Rebschnitt würde der Rebstock unkontrolliert wuchern!

Anbinden:

Eines der letzten Winterarbeiten ist nach dem Rebschnitt das Anbinden der Fruchtruten, aus denen die neuen Triebe hervor sprießen.


          

 

Terminvorschau

Graf im Weinberg
am Sonntag, den 26. August 2018

 

Wein gut -                 
alles gut!


Ihr Weingut Heiko Graf